Melanie Groth

Qualifikation:

Dipl. Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin, Systemische Sozialtherapeutin (DSF), Systemische Einzel-, Paar-, und Familientherapeutin (DGSF), zertifizierte Kinderschutzfachkraft (BIS)

Arbeitsbereich,
Erfahrung:

Langjährige Erfahrung im System Schule als Schulsozialarbeiterin und in der Jugendhilfe, Fachberatung im KS, Fortbildnerin in der staatlichen Lehrerfortbildung und in Selbstständigkeit

Motivation:

Das Thema „gelingende Kooperationen gestalten“ beschäftigt mich seit vielen Jahren in meiner täglichen Arbeit auf verschiedenen Ebenen. Hier zeigt sich immer wieder, dass es für eine erfolgreiche Zusammenarbeit im Kinder- und Jugendschutz entscheidend ist, die unterschiedlichen Handlungslogiken der beteiligten Systeme kennen zu lernen und anzuerkennen. Dazu gehört es auch Dissens konstruktiv nutzbar zu machen und eine gemeinsame Sprache und Haltung zu finden. In diesem lohnenswerten Prozess, Kinder- und Jugendschutz gemeinsam breiter aufzustellen und von- und miteinander zu lernen, unterstütze und begleite ich Sie im Rahmen des IKIK-Kurses.

Inhouse-Anfragen für den Umkreis:

Dortmund und Umgebung (ca. 70 km)

Inhouse-Schulungen werden angeboten:

Ja

Einzelne Module online möglich:

Ja

Kontaktdaten

post@melanie-groth.de
01 76 - 62 10 03 90